Ytongsäge

Eine Ytongsäge (auch: Porenbetonsäge oder Gasbetonsäge) hat eine spezielle Zahnung, die optimal durch Porenbeton schneidet. Es gibt manuelle und elektrisch betriebene Sägen, die ein noch schnelleres Arbeiten ermöglichen. Ich stelle Ihnen die 6 besten Modelle vor.

Inhaltsverzeichnis

1. Manuelle Ytongsägen
2. Elektrische Ytongsägen
3. Eigenschaften einer Porenbetonsäge/ Gasbetonsäge
4. So sägen Sie Porenbeton richtig

1. Manuelle Ytongsägen

Ytongsäge1. Augusta

Die Säge schneidet sanft und ohne großen Kraftaufwand durch Porenbeton:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Zertifiziert: hat GS-Auszeichnung
  • Blatt: 75 cm lang und 1,2 mm breit
  • Zahnung: 1,6 cm gehärtete Spitzen
  • Leicht: 800 g, einfache Bedienung
  • Lieferumfang: mit Schutzaufsatz
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Die Ytongsäge wird in Deutschland hergestellt. Sie trägt das GS-Logo für geprüfte Sicherheit und hat gehärtete Spitzen, sodass man ohne Kraftaufwand durch Porenbeton schneiden kann.
Die Ytongsäge im Überblick

Qualität aus Deutschland

Die Säge wird in Deutschland hergestellt, sodass Sie von einer sehr hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen können. Sie besitzt das GS-Logo für geprüfte Sicherheit und eignet sich für die private und gewerbliche Nutzung. Die langlebige Säge schneidet optimal durch Porenbetonsteine, Porenfertigbauteile und Ytong-Steine.

75 cm, gehärtete Spitzen

Das Blatt der Porenbetonsäge ist 75 cm lang und 1,2 mm breit. Die Schnittfuge hat eine Breite von 1,2 cm. Die Zahnung mit gehärteten Spitzen ist 1,6 cm hoch. Insgesamt wiegt die Säge nur 800 g, für eine leichte und angenehme Handhabung.

Komfortabler Holzgriff

Dank des komfortablen Holzgriffs ist die Gasbetonsäge mit rechts und links bedienbar. Bei einem Schnittwinkel von 90° gleitet die Säge ohne großen Kraftaufwand durch den Porenbeton. Der Schnitt ist entsprechend gerade und sauber.

Schutz für die Sägezähne

Die Gasbetonsäge überzeugt vor allem durch ihren günstigen Preis und die gleichzeitig hohe Qualität. Sie wird gut und sicher verpackt geliefert und ist sofort einsatzbereit. Im Lieferumfang ist ein aufsteckbarer Schutz für die Sägezähne mit dabei, damit man sich nicht an den spitzen Zähnen schneidet.

Auch als Hartmetallsäge

Alternativ gibt es die Gasbetonsäge auch aus Hartmetall für eine lange Schnitthaltigkeit. Die Hartmetall-Säge wiegt 940 g und ist besonders stabil. 17 der 34 Sägezähne sind mit extra hartem Metall bestückt. Sie können diese Ytongsäge bei Amazon bestellen.


Porenbetonsäge2. Connex

Die robuste Porenbetonsäge eignet sich für Gasbeton, Leichtbausteine und -platten:

  • Griff: bietet 45° und 90° Anschlag
  • Blatt: 45 cm lang, schwarzer Stahl
  • Zahnung: extra gehärtete Spitzen
  • Schnittfläche: sauber und gerade
  • Leicht: 550 g, einfache Bedienung
  • ISO-konform: erfüllt alle Normen
Bei Amazon bestellen

 

Die Ytongsäge im Überblick

Optimal zum Zuschneiden

Die gehärteten Sägezähne aus schwarzem Stahl schneiden ohne großen Kraftaufwand durch Gasbeton, Ytong, Planblöcke, Leichtbausteine und -platten. Der Schnitt ist dabei sehr sauber und gerade. Die Schnittlänge der Porenbetonsäge beträgt 45 cm. Der Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht einen 45°- oder 90°-Anschlag.

Erfüllt Sicherheitsnormen

Die ISO-konforme Porenbetonsäge erfüllt alle internationalen Standards. Sie eignet sich sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung. Mit einem Gewicht von nur 550 g ist die Handhabung sehr einfach. Die Verpackung hat die Maße 57 x 14,5 x 3,5 cm. Nach dem Gebrauch lässt sich die Säge überall verstauen.


Gasbetonsäge3. Silverline

Die Säge hat 35 Zähne und eignet sich für Porenbeton, Ziegel, Schiefer und Zement:

  • Blatt: 70 cm lang und 1,3 mm breit
  • Zähne: 17 mit Hartmetall-Spitzen
  • Beschichtung: Korrosionsschutz
  • Leicht: 901 g, einfache Bedienung
Bei Amazon bestellen

 

Die Ytongsäge im Überblick

Mit Hartmetall-Spitzen

Das Sägeblatt der Porenbetonsäge ist 70 cm lang und 1,3 mm dick. Insgesamt 17 der 35 Zähne haben Hartmetall-Spitzen, die ideal für Porenbeton, Ziegel, Schiefer oder Zement geeignet sind. Die Sägezähne haben eine Beschichtung als Korrosionsschutz.

Sehr sauberer Schnitt

Der Schnitt ist gerade und sauber, mit entsprechend nur wenig Staubbildung. Der Griff besteht aus robustem Kunststoff mit Gummierung, für einen festen Halt. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 901 g lässt sich die Gasbetonsäge leicht bedienen.


2. Elektrische Ytongsägen

Ytongsäge elektrisch

4. DeWalt

Die elektrische Ytongsäge hat ein 29,5 cm langes Sägeblatt aus Hartmetall:

Bei Amazon bestellen
Die Ytongsäge im Überblick

Schnell und einfach sägen

Mit einer elektrischen Porenbetonsäge geht die Arbeit deutlich schneller und einfacher als mit einer manuellen Säge. Die Schnittlänge beträgt 29,5 cm, optimal für Porenbeton. Auch Winkelschnitte sind mit der Gasbetonsäge möglich.

Mit Hartmetall-Sägeblatt

Die Säge eignet sich für Schnitte in Porenbeton und Gips. Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Hartmetall-Sägeblatt enthalten. Der Blattwechsel ist dank des Wechselsystem leicht und schnell erledigt. Der Inbusschlüssel befindet sich direkt am Gerät.

Gehäuse aus leichtem Alu

Die 77,5 cm lange Porenbetonsäge überzeugt auch durch ihr geringes Gewicht von 5,35 kg. Möglich macht dies das robuste Aluminiumgehäuse. Der ergonomische Handgriff ist gummiert, für ein hohes Maß an Arbeitskomfort und Sicherheit. Die Säge ist zudem mit einem Anschluss zur Staubabsaugung ausgestattet.

 3 Jahre Herstellergarantie

Die Porenbetonsäge eignet sich für den privaten und gewerblichen Einsatz. Sie erhalten eine Garantie über 3 Jahre, sodass Sie von einer hohen Verarbeitungsqualität ausgehen können. Der vibrationsarme und rückschlagfreie Motor hat eine maximale Leistung von 1.600 Watt. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der Sägeblattstopp in 0,2 s.

Alternativ mit 1.700 Watt

Alternativ erhalten Sie die Porenbetonsäge auch mit einer Schnittlänge von 43 cm und 1.700 Watt. Diese eignet sich ideal für große Steine und harte Anwendungen. Die Säge können Sie hier bei Amazon bestellen.


Porenbetonsäge elektrisch5. Bosch GSA

Die Säge eignet sich für Metall, Holz, Beton, Kunststoff, Steine und ähnliche Stoffe:

  • Sägeblätter: für Holz und Metall
  • Elektrisch: Motor mit 1.100 Watt
  • Beleuchtung: LED am Gehäuse
  • Schiene: für hilfreiche Führung
  • Leicht: 3,6 kg, gute Handhabung
  • Haken: zum Aufhängen der Säge
Bei Amazon bestellen

 

Die Ytongsäge im Überblick

Mit 2 Sägeblättern

Das 28 cm lange Sägeblatt eignet sich für (Gas-) Beton, Kunststoff, Steine und natürliche Materialien. Im Lieferumfang erhalten Sie 1 x Sägeblatt für Holz, 1 x Sägeblatt für Metall und einen Koffer. Dank des Wechselsystems ist der Austausch schnell erledigt.

Kraftvoller Motor

Der kraftvolle Motor hat 1.100 Watt und ermöglicht eine Drehzahlvorwahl zwischen 0 – 2.700 Umdrehungen pro Minute. Er ist aufgrund der kompakten Bauweise geräuscharm und vibrationsarm. Die Säge wird über ein Kabel mit dem Strom verbunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Einfache Bedienung

Der gummierte Griff und das ergonomisch abgerundete Getriebegehäuse ermöglichen eine sichere und angenehme Handhabung. Dank des geringen Gewichts von nur 3,6 kg sind auch Überkopfarbeiten möglich.

Mit LED-Beleuchtung

Mithilfe des im Gehäuse integrierten LED-Lichts haben Sie eine gute Sicht auf die Säge, auch in schlecht beleuchteten Ecken und Winkeln. Die Sägeführungsschiene ermöglicht ein paralleles Arbeiten entlang von Wänden und Böden.

Klappbarer Haken

Die Säge ist mit einem ausklappbaren Metallhaken ausgestattet, um sie während einer Arbeitsunterbrechung aufzuhängen. Sie haben die Hände frei für andere Tätigkeiten.


Gasbetonsäge elektrisch6. Bosch GFZ

Die elektrische Säge eignet sich für Holz, Porenbeton, Gips und Kunststoff:

  • 4 Sägeblätter: für jedes Material
  • Elektrisch: Motor mit 1.600 Watt
  • Hubzahl: ist stufenlos verstellbar
  • Griff: für Rechts- und Linkshänder
  • Absaugkanal: fängt den Staub ab
  • Leicht: 5,2 kg, gute Handhabung
Bei Amazon bestellen

 

Die Ytongsäge im Überblick

Für viele Materialien

Die Säge eignet sich für Gasbeton, Gips, Holz und Kunststoff. Im Lieferumfang enthalten sind vier 35 cm lange Sägeblätter. Der Wechsel ist ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Die Porenbetonsäge eignet sich für den privaten und gewerblichen Einsatz.

Motor mit 1.600 Watt

Der Motor hat eine Leistung von 1.600 Watt. Die Hubzahl kann stufenlos zwischen 850 – 2.500 Umdrehungen pro Minute variiert werden. Die Porenbetonsäge überzeugt durch ihre geringe Lautstärke von nur 91 dB sowie mit niedrigen Vibrationswerten, die einen präzisen Schnitt ermöglichen. Strom erhält die Säge über ein Stromkabel.

Liegt gut in der Hand

Die 80 cm lange und 23,5 cm breite Säge liegt gut in der Hand. Sie wiegt nur 5,2 kg und hat einen ergonomisch geformten Griff, für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Der Griff ist schwenkbar, sodass sowohl Rechts- als auch Linkshänder die Säge nutzen können.

Absaugkanal für Staub

Die Säge hat einen praktischen Absaugkanal für Staub, der in einem Sack aufgefangen wird. Alternativ können Sie ein Staubsaugerrohr am Anschluss anbringen. Ein wichtiges Sicherheitsfeature ist die Einschaltsperre. Dank der Bodenplatte aus festem Aluminium kann die Gasbetonsäge bei Nichtgebrauch überall abgestellt werden.


3. Eigenschaften einer Porenbetonsäge/ Gasbetonsäge

Eine Porenbetonsäge schneidet sanft und ohne großen Kraftaufwand durch Porenbeton. Die spezielle Zahnung dringt problemlos in den Stoff ein, sodass ein schnelles Arbeiten möglich ist. Die Säge kann auch für ähnlich strukturierte Materialien verwendet werden.

  • Sägeblatt: Das Sägeblatt besteht aus Stahl und ist in verschiedenen Längen erhältlich. Bei elektrisch betriebenen Sägen erhält man mehrere Sägeblätter für unterschiedliche Materialien. Deren Wechsel ist meist schnell und einfach ohne Werkzeug erledigt.
  • Sägezähne: Die Spitzen der Porenbetonsäge sind extra gehärtet. Die Hartmetallspitzen garantieren einen sauberen Schnitt und eine lange Haltbarkeit der Säge. Achten Sie auf eine Korrosionsschutz-Beschichtung. Die Sägezähne können nachgeschliffen werden.
  • Griff: Bei manuell zu bedienenden Sägen besteht dieser aus Holz oder Kunststoff. Der gummierte Haltegriff sorgt für einen festen Halt. Er ist ergonomisch geformt, für einen hohen Komfort und ein ermüdungsfreies Arbeiten. Genau wie elektrische Betonsägen sind manuelle Sägen mit links und rechts bedienbar, machen Sie den Test.
  • Motor: Bei elektrischen Porenbetonsägen kommt ein Motor zum Einsatz. Die Drehzahl kann individuell bis zu 2.700 Umdrehungen pro Minute variiert werden. Die Säge sollte rückschlagfrei und vibrationsarm sein, für einen sauberen Schnitt. Achten Sie auch auf einen leisen Motor mit Stoppfunktion.
  • Staubabsaugung: Elektrisch betriebene Gasporensägen haben meist einen Anschluss zum Absaugen von Staub. Dieser landet entweder in einem Staubbeutel oder in einem Staubsauger, der eingesteckt werden kann.
  • Gewicht: Manuelle Sägen wiegen meist 500 – 900 g. Sie sind dadurch besonders leicht und einfach in der Handhabung. Elektrische Porenbetonsägen wiegen bis zu 5,5 kg und werden mit beiden Händen bedient. Das Alu-Gehäuse reduziert hierbei das Gewicht.
  • Auszeichnungen: Achten Sie auf Zertifizierungen wie das GS-Logo und die Einhaltung von ISO-Normen. Alle Sägen eignen sich für die private und gewerbliche Nutzung.
  • Lieferumfang: Porenbetonsägen werden mit einem Schutzaufsatz geliefert, damit Sie sich nicht an der Säge schneiden. Elektrische Sägen werden mit einem Koffer geliefert. Kaufen Sie am besten online, dann wird die Ytongsäge direkt zu Ihnen geliefert.

Manuelle Sägen überzeugen vor allem durch ihr geringes Gewicht und den günstigen Preis. Sie sind flexibel auch ohne Strom einsetzbar und können nach dem Gebrauch platzsparend verstaut werden. Für kleine und einmalige Bauprojekte sind sie die richtige Wahl.

Bei einer elektrischen Gasbetonsäge brauchen Sie weniger Kraftaufwand und sind schneller fertig. Sie kann alternativ für festere Materialien verwendet werden. Bei häufigem Gebrauch und großen Projekten empfehle ich entsprechend eine elektrische Säge.


4. So sägen Sie Porenbeton richtig

Porenbeton basiert auf Kalkzement oder Zementmörtel, der mit Wasserstoff aufgeschäumt wird. Der Baustoff porosiert und härtet danach aus. Im Inneren entstehen Millionen kleiner Lufteinschlüsse. Aufgrund der geringen Dichte ist das Material besonders leicht, gleichzeitig aber auch sehr stabil.

Porenbeton sägen

  • Üben Sie die Bewegung an einem Reststück
  • Sichern Sie den Beton, damit er fest liegt
  • Tragen Sie einen Augen- und Ohrenschutz
  • Zeichen Sie die Schnittlinie mit einem Stift
  • Sägen Sie sehr langsam und gleichbleibend
  • Verwenden Sie einen Winkel als Führung
  • Glätten Sie die Oberfläche mit Schleifpapier
  • Löcher machen Sie mit einer Bohrmaschine

Aufgrund der Wärmedämmfähigkeit kommt Gasbeton beim Innenausbau von Häusern und Wohnungen zum Einsatz. Da sich das Material sehr einfach bearbeiten lässt, ist es gerade im Privatgebrauch beliebt. Der größte und bekannteste Hersteller von Porenbeton ist Ytong. Ich hoffe, dieser Ratgeber hat Ihnen beim Kauf einer Ytongsäge weitergeholfen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)

Ähnliche Modelle: Betonsäge