Universalsäge

Eine Universalsäge ist vielseitig einsetzbar, z.B. zum Sägen von Holz, Metallen und ähnlichen Materialien. Die meisten Modelle werden mit Akku betrieben, was deren Einsatz sehr flexibel macht. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die beliebtesten Sägen vor.

Inhaltsverzeichnis

1. Mit Akku
2. Mit Kabel
3. Manuell

1. Universalsäge mit Akku

Universalsäge

Einhell

Die Universalsäge eignet sich für 10 cm dickes Holz und 0,6 cm dicken Stahl:

  • Leistung: 2.600 Hübe/ Minute
  • Akku: langlebig, lange Laufzeit
  • Schnitttiefe: beliebig änderbar
  • Griff: liegt sehr gut in der Hand
  • Gewicht: 1,6 kg, gut bedienbar
  • Herstellergarantie: für 3 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Die Universalsäge schneidet durch 10 cm dickes Holz und 0,6 cm dickes Metall. Dank des langlebigen Akkus können Sie die hochwertige Säge im Innen- und Außenbereich nutzen.
Die Säge im Überblick

Für Holz und Metall

Mithilfe der Universalsäge können Sie bis zu 10 cm dickes Holz und 0,6 cm dickes Metall sägen. Die Schnitttiefe ist bei Bedarf an das Werkstück anpassbar. Hierfür befindet sich auf der Vorderseite des Geräts ein verstellbarer Sägeschuh. Das Sägeblatt kann schnell und einfach ausgetauscht werden. Sie erhalten 3 Jahre Garantie.

Schnell und präzise

Der Motor hat eine Leistung von 2.600 Umdrehungen/ Minute. Die Sägegeschwindigkeit kann mithilfe des Druckknopfes an das Werkstück angepasst werden. Das scharfe Blatt schneidet schnell und präzise ohne großen Kraftaufwand durch das Material. Den Akku und das Ladegerät können Sie separat mit dazu bestellen.

Liegt gut in der Hand

Der gummierte Griff der Universalsäge liegt gut in Ihrer Hand. Er eignet sich für Rechts- und Linkshänder. Mit einem Gewicht von lediglich 1,6 kg ist die Säge zudem besonders leicht, was zusätzlich für eine einfache Handhabung sorgt. Aufgrund des Akku-Betriebs und den Verzicht auf ein Kabel haben Sie viel Bewegungsfreiheit.


Akku Universalsäge

Makita

Diese Universalsäge hat einen kraftvollen Motor für einen schnellen Sägefortschritt:

  • Materialien: Holz, Metall uvm.
  • Leistung: 2.800 Hübe/ Minute
  • Akku: ohne ein störendes Kabel
  • Schutz: vor Staub und Schmutz
  • Führung: präzises Sägeergebnis
  • Koffer: zum Verstauen der Säge
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Für Holz und Metall

Das 3,2 cm lange Sägeblatt eignet sich für 25,5 cm dickes Holz, 12 cm dickes Metall (z.B. Stahl, Aluminium) und ähnliche Materialien. Das oszillierende Sägeblatt sorgt für einen schnellen Sägefortschritt ohne Kraftaufwand. Es kann sehr leicht ausgetauscht werden. Die Universalsäge eignet sich für Hobby-Handwerker und Profis.

Flexibel dank Akku

Durch den Verzicht auf ein störendes Kabel ist die Universalsäge flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar. Wenn Sie bereits einen Akku von Makita besitzen, können Sie diesen verwenden. Sollten Sie noch keinen Akku besitzen, empfehle ich Ihnen den Akku BL1860B. Auch können Sie 18 Volt Akkus von anderen Marken nutzen.

Tiefentladeschutz

Im Leerlauf ermöglicht der leistungsstarke Motor mit 530 Watt eine Drehzahl von 2.800 Umdrehungen pro Minute. Sobald der Akkuladestand gering ist, schaltet sich das Gerät automatisch ab. Dieser Tiefentladeschutz verhindert ein restloses Entladen der Batterie, wodurch sich die Säge nicht mehr einschalten ließe.

Einfache Bedienung

Die Säge wird mit beiden Händen bedient. Eine Hand hält den hinteren Griff, die andere stabilisiert das Gerät, für eine gerade Schnittführung. Nach der Nutzung kann die 3,5 kg schwere Säge zusammen mit 2 Akkus in einem Transportkoffer verstaut werden.


Universal Säge

Bosch

Diese Säge eignet sich optimal für Holz:

  • Leistung: 2.800 Hübe/ Minute
  • Akku: 190 Schnitte pro Ladung
  • Haltebügel: Fixierung der Äste
Bei Amazon bestellen
Die Gartensäge im Überblick

Sägeblatt für Holz

Das 15 cm lange Sägeblatt eignet sich ideal für Holz und ähnlich strukturiertes Material. Bei Bedarf kann das Sägeblatt schnell und leicht ausgetauscht werden. Zuerst wird der rote Ring aufgedreht, um das alte Blatt zu entnehmen. Danach wird das Ersatzsägeblatt eingeklickt und der Ring wieder zurückgedreht.

Praktischer Bügel

Besonders praktisch ist der im Lieferumfang enthaltende Haltebügel, der vorne auf das Sägeblatt gesteckt wird. Dieser hält dicke Äste und Zweige fest, um einhändig sägen zu können. Der Ast schwingt beim Sägen nicht mehr hin und her, gleichzeitig haben Sie die zweite Hand frei. Mit Bügel beträgt die Schnitttiefe 6 cm, ohne Bügel 8 cm.

Kraftvoller Motor

Der kraftvolle Motor ermöglicht eine Drehzahl bis zu 2.800 Umdrehungen/ Minute. Pro Akkuladung sind bis zu 190 Schnitte in 1,5 cm dickes Holz möglich (70 Schnitte bei 3 cm und 30 Schnitte bei 6 cm). Die Universalsäge hat eine praktische Ladezustandsanzeige. Die Ladezeit des Lithium-Ionen-Akkus beträgt 3,5 h.

Einfach bedienbar

Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Sie können ermüdungsfrei über längere Zeit sägen. Durch den Verzicht auf ein störendes Stromkabel und dank des geringen Gewichts von nur 1.050 g können Sie sich frei bewegen. Die Universalsäge hat eine Schnellarretierung, die ein unabsichtliches Einschalten verhindert.


Universalsäge – machen Sie den Test

Dewalt

Die Universalsäge schneidet durch Holz, Metall, Kunststoff und ähnliche Stoffe:

  • Leistung: 2.950 Hübe/ Minute
  • Sägeblatt: aus langlebigem Stahl
  • Schnitttiefe: bis maximal 29 mm
  • Sicherheit: elektronische Bremse
  • Koffer: zum Verstauen der Säge
  • Herstellergarantie: für 3 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Für viele Materialien

Das Sägeblatt besteht aus hochwertigem Stahl. Es eignet sich für viele Materialien, z.B. Holz, Metall und Kunststoff. Mithilfe des Sägeschuhs können Sie die Schnitttiefe an das Werkstück anpassen, maximal bis 29 mm. Der Sägeblatt-Wechsel ist schnell erledigt.

Leistungsstarker Motor

Der Motor ermöglicht im Leerlauf eine Drehzahl von 2.950 Umdrehungen/ Minute. Die Motorbremse und der Verriegelungsschalter sorgen für die nötige Sicherheit. Die Säge hat eine Lautstärke von ca. 87 dB, was vergleichbar ist zu anderen Modellen. Falls nicht bereits vorrätig, können Sie den Akku und das Ladegerät mitbestellen.

Mit Transportkoffer

Die Universalsäge liegt sehr gut in der Hand und eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Sie wiegt nur 2,7 kg und wird nach der Verwendung im Transportkoffer verstaut. Wenn Sie bei Amazon bestellen, erhalten Sie 3 Jahre Garantie. Sie können also von einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen.


2. Universalsäge mit Kabel

Universalsäge Hand elektrisch

Black+Decker

Diese kabelgebundene Universalsäge überzeugt durch ihre hohe Leistung:

  • Stoffe: Holz, Metall, Kunststoff
  • Leistung: 2.800 Hübe/ Minute
  • Schnitttiefe: beliebig änderbar
  • Griff: liegt sehr gut in der Hand
  • Klemme: Fixierung von Ästen
  • Gewicht: 2,2 kg, gut bedienbar
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Einstellbare Schnitttiefe

Das Sägeblatt für Holz eignet sich für eine Schnitttiefe bis zu 15 cm. Das Blatt für Metall ermöglicht eine Schnitttiefe bis 1 cm. Es eignet sich zudem für Schnitte durch Kunststoff und ähnlich strukturierte Materialien. Mithilfe des Sägeschuhs lässt sich die Schnitttiefe an das jeweilige Werkstück anpassen.

Schneller Sägefortschritt

Der 750 Watt Motor ermöglicht bis zu 2.800 Hübe pro Minute. Die Geschwindigkeit des Sägeblatts ist stufenlos einstellbar, für einen schnellen Sägefortschritt, je nach Material. Damit diese Universalsäge nicht versehentlich startet, hat sie einen Sicherheitsschalter. Der Sägeblattwechsel ist schnell und einfach möglich.

Praktische Astklemme

Ein praktisches Feature ist der zweite Sägeschuh mit Astklemme. Dieser fixiert den Ast und sorgt für eine bessere Kontrolle beim Schneiden. Der Ast schwingt nicht mehr hin und her, sodass Sie die zweite Hand frei haben. Die 2,2 kg leichte Säge überzeugt durch ihren hohen Bedienkomfort mit verschiedenen Griffpositionen.


3. Manuelle Universalsäge

Akku Universalsäge – machen Sie den Test

Airaj

Diese Säge hat Universal-Sägeblätter für Holz, Metall, Kunststoff und PVC:

  • Sägeblatt: 30 cm lang, langlebig
  • Klinge: 45° oder 90° einspannen
  • Spannung: individuell einstellen
  • Ersatz: 10 Sägeblätter sind dabei
  • Haltegriff: ergonomisch geformt
  • Eignung: für Anfänger und Profis
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Für viele Materialien

Das 30 cm lange Sägeblatt besteht aus korrosionsbeständigem Stahl. Es hat 24 Zähne/ Zoll und eignet sich ideal für Holz, Metall, Kunststoff, Plastik und PVC. Im Lieferumfang erhalten Sie 10 Ersatz-Sägeblätter mit dazu. Der Austausch ist schnell erledigt.

45°- und 90°-Winkel

Das Sägeblatt kann wahlweise in einem 45°- und 90°-Winkel eingespannt werden. Dank eines Drehreglers auf der Unterseite der Säge können Sie die Spannung des Sägeblatts anpassen. Umso höher die Spannung, desto präziser ist der Schnitt.

Einfache Bedienung

Die Universalsäge ist 40,8 cm lang, 16 cm hoch und wiegt 525 Gramm. Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand. Er ist zudem gummiert, für einen sicheren Halt. Die Säge eignet sich für Hobby-Handwerker und Profis.


Eigenschaften einer guten Universalsäge

Achten Sie beim Kauf einer Universalsäge auf die folgenden Eigenschaften:

  • Sägeblatt: Umso schärfer das Sägeblatt, desto schneller und präziser der Schnitt. Die in diesem Ratgeber vorgestellten Modelle eignen sich für Holz, Stahl, Aluminium oder ähnliche Materialien. Das Sägeblatt kann schnell und einfach ausgetauscht werden.
  • Motor: Umso leistungsstärker der Motor, desto schneller der Sägefortschritt. Dank des Druckknopfes ist die Sägeblattgeschwindigkeit stufenlos an das Material anpassbar. Sie benötigen im Vergleich zu einer manuellen Säge kaum Kraft.
  • Akku: Achten Sie auf eine möglichst lange Akkulaufzeit und eine Ladezustandsanzeige. Durch den Wegfall des Kabels haben Sie mehr Bewegungsfreiheit. Die Säge eignet sich flexibel für den Innen- und Außenbereich. Den Akku und das Ladegerät können Sie bei Bedarf mitbestellen. Alternativ gibt es auch kabelgebundene Modelle.
  • Sägeschuh: Auf der vorderen Seite des Sägeblatts befindet sich bei manchen Modellen ein verstellbarer Sägeschuh, mithilfe dem man die Schnitttiefe beliebig anpassen kann.
  • Haltebügel: Manche Sägen sind mit einem Haltebügel ausgestattet, der vorne auf das Sägeblatt gesteckt wird. Dieser fixiert Äste und Zweige, damit diese nicht mehr mit der anderen Hand festgehalten werden müssen.
  • Griff: Der ergonomisch geformte Griff auf der Rückseite der Säge liegt gut in der Hand. Er ermöglicht ein ermüdungsfreies Sägen über längere Zeit und eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Mit der anderen Hand wird das Gerät stabilisiert. Je leichter das Gerät, desto einfacher die Handhabung.
  • Sicherheitsschalter: Dieser verhindert ein unabsichtliches Einschalten der Säge.
  • Tiefentladeschutz: Bei einem niedrigen Akkuladestand schaltet sich die Universalsäge automatisch ab. Dadurch wird ein restloses Entladen der Batterie verhindert, was dazu führen würde, dass sich die Säge nicht mehr einschalten ließe.
  • Koffer: Bei manchen Universalsägen erhalten Sie einen Koffer mit dazu, in dem Sie die Säge, den Akku und das Ladegerät verstauen können. Er erleichtert den Transport und schützt die Säge bei der Lagerung vor Staub und Feuchtigkeit.
  • Garantie: Bei manchen Anbietern erhalten Sie eine Herstellergarantie über 3 Jahre. Sie können entsprechend von einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen.

Für kleine Sägeprojekte und den gelegentlichen Gebrauch genügt eine manuelle Säge. Wenn Sie jedoch häufiger eine Universalsäge benötigen, ist ein elektrisches Modell ratsam. Sie sind damit deutlich schneller und sparen Kraft.

Die Säge im Überblick

Tragen Sie eine Brille zum Schutz Ihrer Augen vor herumfliegenden Sägespänen. Auch sind Arbeitshandschuhe empfehlenswert, für einen festen und sicheren Halt der Säge. Machen Sie Tests an Reststücken und üben Sie den Bewegungsablauf.

Wenn möglich, fixieren Sie das Werkstück, für einen sauberen und präzisen Schnitt. Mit einem Bleistift können Sie die Schnittlinie markieren. Starten Sie mit einer sehr geringen Drehzahl und erhöhen Sie diese stetig. Reinigen Sie das Sägeblatt nach der Verwendung und lagern Sie die Universalsäge an einem trockenen Ort.

Ich hoffe, dieser Ratgeber hat Ihnen beim Kauf einer Universalsäge weitergeholfen. Wenn Sie eine Frage haben, schreiben Sie mir gern eine E-Mail und ich melde mich direkt bei Ihnen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (19 Bewertungen)