Tigersäge

Eine Tigersäge eignet sich dank der speziellen Zahnung des Sägeblatts ideal zum Sägen von Holz, Metall, Kunststoff sowie ähnlichen Materialien. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die aus meiner Sicht besten Modelle mit Akkubetrieb und Stromkabel vor.

Tigersäge mit Akku

Tigersäge

Makita

Die Tigersäge eignet sich optimal für Metall, Holz und ähnlich strukturierte Stoffe:

  • Sägeblatt: 32 mm Länge, Stahl
  • 18 Volt: leistungsstarker Motor
  • Akku: optional dazu bestellbar
  • Schutz: vor Staub und Schmutz
  • Leicht: 3,5 kg, einfaches Sägen
  • Koffer: für die Säge und Akkus
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Makita ist einer der größten Hersteller für Elektrowerkzeuge. Die Säge hat ein 32 mm langes Sägeblatt, das präzise durch Metall, Holz und ähnlich strukturierte Materialien schneidet.
Die Säge im Überblick

Für Metall und Holz

Die Tigersäge hat ein 32 mm langes Sägeblatt, das dank der speziellen Zahnung optimal für Metall, Holz und ähnliche Materialien geeignet ist. Der kraftvolle Motor hat 530 Watt und ermöglicht bis zu 2.800 Umdrehungen/ Minute. Der Austausch des Blatts ist schnell und einfach ohne zusätzliches Werkzeug möglich.

Lange Akku-Laufzeit

Dank des Akkus kann die Tigersäge sowohl im Innen- als auch im Außenbereich genutzt werden. Es gibt kein störendes Kabel, das die Bewegungsfreiheit einschränkt. Das Gerät hat einen Tiefentladeschutz, der die Säge automatisch abschaltet, sobald der Akku fast leer ist. Die Batterie wird damit nicht vollständig entladen.

Beidhändige Nutzung

Die Säge wird beidhändig bedient. Die eine Hand befindet sich am Haltegriff, die andere stabilisiert die Tigersäge, für eine präzise Führung. Das oszillierende Sägeblatt sorgt für einen schnellen und kräfteschonenden Fortschritt beim Sägen.

Optionaler 18 V Akku

Optional können Sie bei Amazon auch den passenden Akku BL1860B mitbestellen. Auch ein Akku einer anderen Marke ist möglich, achten Sie hierbei auf die Akkuspannung von 18 V. Manche Kunden haben bereits einen Akku, sodass dieser standardmäßig nicht im Lieferumfang mit dabei ist.

Tragekoffer ist dabei

Im Lieferumfang ist ein praktischer Tragekoffer dabei, in dem Sie die Säge und bis zu 2 Akkus platzsparend verstauen können. Die Säge wiegt 3,5 kg und lässt sich damit leicht tragen. Sie eignet sich für Hobby-Handwerker und den professionellen Dauereinsatz im Unternehmen. Die Tigersäge ist hochwertig und robust verarbeitet.


Akku Tigersäge

DeWalt

Die Tigersäge eignet sich für Holz, Metall, Kunststoff und ähnliche Materialien:

  • Sägeblatt: 29 mm, sehr präzise
  • Motor: 560 Watt, 2.950 U./ Min.
  • Akku: 18 V, optional bestellbar
  • Gewicht: wiegt lediglich 2,7 kg
  • Koffer: Säge einfach verstauen
  • Herstellergarantie: für 3 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Sägeblatt aus Stahl

Das Sägeblatt besteht aus robustem Stahl und eignet sich für Holz, Metall, Kunststoff und ähnlich strukturierte Stoffe. Die Schnitttiefe kann dank des Sägeschuhs bei Bedarf reduziert werden. Der Wechsel des Sägeblatts ist schnell und einfach möglich.

Kraftvoller Motor

Der Motor hat 560 Watt und ermöglicht 2.950 Umdrehungen/ Minute. Die Lautstärke ist mit 87 dB vergleichsweise gering. Der Motor ist zudem mit einer elektronischen Bremse ausgestattet. Ein Sicherheitsschalter verhindert ein versehentliches Anschalten. Strom erhält die Tigersäge über einen 18 V Akku, der mitbestellt werden kann.

Gummierter Griff

Die gummierten Handgriffe sorgen für einen festen Halt, auch bei feuchter Umgebung. Mit lediglich 2,7 kg ist der Umgang mit der Säge besonders leicht. Nach dem Gebrauch kann sie im praktischen Koffer verstaut werden. Sie erhalten 3 Jahre Garantie, was für die langlebige Material- und Verarbeitungsqualität spricht.


Tiger Säge

Hychika

Die leistungsstarke Akku-Tigersäge wird mit 4 Ersatz-Sägeblättern geliefert:

  • Geeignet: Metall, Holz sowie PVC
  • Sägeblatt: 22 mm, feine Zahnung
  • Blatttausch: hat Schnellspanner
  • Handgriff: ergonomisch geformt
  • LED: leuchtet Arbeitsbereich aus
  • 2 Akkus: im Lieferumfang dabei
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Für Metall und Holz

Das Sägeblatt der Tigersäge eignet sich dank der speziellen Zahnung optimal für Metall, Holz, PVC, Bambus und ähnlich strukturierte Materialien. Die Schnitttiefe kann mithilfe des seitlichen roten Knopfes variiert werden. Die 4 Ersatz-Sägeblätter können dank der Schnellspannfunktion leicht getauscht werden.

Kraftvoller Motor

Der leistungsstarke Motor ermöglicht bis zu 2.800 Umdrehungen/ Minute. Umso stärker Sie den Startknopf drücken, desto höher ist die Geschwindigkeit der Säge. Je härter das Material, desto höher die jeweilige Drehzahl. Die Tigersäge hat eine Verriegelungstaste, damit diese nicht versehentlich startet.

LED-Beleuchtung

Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Die Gummierung hat eine stoßdämpfende Wirkung beim Sägen. Für eine gute Sicht auf das Werkstück sorgt die integrierte LED-Beleuchtung. Sie erzielen präzise Schnittergebnisse und können damit auch dunkle Arbeitsbereiche ausleuchten.

Zwei 18 V Akkus 

Im Lieferumfang der Tigersäge erhalten Sie 2 Akkus mit 18 V und 2,0 Ah. Auch dabei ist ein Schnellladegerät, das die Akkus innerhalb von 1 h auflädt. Der Akku-Ladestatus wird in grün und rot angezeigt. Das Wärmeableitsystem hält den Motor kühl.

Tigersäge mit Stromkabel

Flex TigersägeBosch Professional

Die Tigersäge eignet sich für Heimwerker und den professionellen Dauereinsatz:

  • Sägeblatt: 28 mm, Metall/ Holz
  • Motor: 1.100 Watt, 2.700 U./ Min.
  • LED: Beleuchtung für ideale Sicht
  • Strom: erhält die Säge über Kabel
  • Haken: um die Säge aufzuhängen
  • Koffer: für die Säge und Akkus
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Die Tigersäge von Bosch eignet sich für Hobby-Handwerker und Profis. Sie hat einen leistungsstarken 1.100 Watt Motor sowie ein 28 mm langes Sägeblatt für Metall und Holz.
Die Säge im Überblick

Für Holz und Metall

Die Tigersäge wird mit zwei 28 mm langen Sägeblättern für Holz und Metall geliefert. Sie eignen sich auch für ähnlich strukturierte Materialien, z.B. Beton, Steine und Kunststoff. Der Austausch der Blätter ist dank des Schnellwechselsystems sehr einfach.

Leistungsstarker Motor

Der 1.100 Watt Motor ermöglich im Leerlauf bis 2.700 Umdrehungen/ Minute. Trotz der hohen Drehzahl ist die Tigersäge leise und vibrationsarm. Im Vergleich zu den anderen Modellen in diesem Ratgeber wird die Säge über ein Kabel mit Strom versorgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfach zu bedienen

Der ergonomisch geformte Griff liegt angenehm in der Hand. Die Gummierung sorgt für einen sicheren Halt, auch bei Feuchtigkeit. Die Tigersäge wiegt lediglich 3,6 kg und lässt sich damit einfach transportieren. Auch der Umgang wird dadurch erleichtert.

LED-Beleuchtung

Die Säge eignet sich auch für den Einsatz in dunklen Arbeitsbereichen. Sie ist mit einem hellen LED-Licht ausgestattet, das den zu bearbeitenden Gegenstand ausleuchtet. Dazu besitzt die Säge eine Führung, die für einen präzisen Schnitt sorgt. Die Säge kann nach dem Gebrauch an einem praktischen Metallhaken aufgehängt werden.


Elektrische Tigersäge

Einhell

Die strombetriebene Tigersäge eignet sich für Holz, Metall und Kunststoff:

  • Sägeblatt: 15,5 cm, hochwertig
  • Motor: 750 Watt, 2.800 U./ Min.
  • Schnitttiefe: 20 mm Hubhöhe
  • Handgriff: ergonomisch geformt
  • Stromkabel: Länge von 3 Meter
  • Leicht: 1,47 kg, einfaches Sägen
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Hochwertiges Sägeblatt

Das 15,5 cm lange Sägeblatt wird in der Schweiz hergestellt. Es eignet sich ideal für 15 cm dickes Holz, 1 cm dicken Stahl und Kunststoff. Die Hubhöhe beträgt 20 mm, sie kann dank des Sägeschuhs auch reduziert werden. Der werkzeuglose Wechsel des Sägeblatts geht schnell und einfach von der Hand.

Leistungsstarker Motor

Der Motor hat 750 Watt und ermöglicht eine Drehzahl bis 2.800 Umdrehungen/ Minute. Die Drehzahl ist mithilfe des Knopfes je nach Material des Werkstücks änderbar. Strom erhält die Tigersäge über ein 3 m langes Kabel.

Ergonomisch geformt

Die ergonomische Säge hat einen Griff mit Soft-Grip und liegt gut in der Hand. Dank der schlanken Bauform gelangt sie auch in schwer zugängliche Bereiche. Mit einem Gewicht von nur 2,47 kg ist die Handhabung besonders einfach.


Tigersäge kaufen

Deltafox

Die Tigersäge ist vom TÜV Rheinland zertifiziert und trägt das GS-Zeichen:

  • Eignung: Holz, Metall, Kunststoff
  • Schnitttiefe: individuell änderbar
  • Drehzahl: 0 bis 2.800 U./ Minute
  • Motor: leistungsstarke 800 Watt
  • Leicht: 2,9 kg und 49 x 19 x 9 cm
  • Koffer: praktisch zum Transport
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Holz, Metall und Kunststoff

Sie erhalten drei in Deutschland hergestellte Sägeblätter aus robustem Bi-Metall. Diese eignen sich für Holz, Metall und Kunststoff. Auch können Gipskarton, Rigipsplatten und Steine gesägt werden. Die Schnellspannfunktion ermöglicht einen leichten Blattwechsel. Bei Amazon erhalten Sie auch ein Set mit 3 weiteren Ersatz-Sägeblättern.

Verstellbare Schnitttiefe

Der Sägehub beträgt 2 cm, zudem kann die Schnitttiefe um 10 mm variiert werden. Die ausziehbare Fußplatte reduziert Vibrationen und passt sich dem jeweiligen Material des Werkstücks an, egal ob flach, rund oder gewellt. Der Inbusschlüssel zum Verstellen wird jederzeit griffbereit seitlich am Rahmen befestigt.

Taste mit Feststellfunktion

Umso stärker der orange Startknopf gedrückt wird, desto höher ist die Geschwindigkeit der Säge. Mit einem Rad an der Seite wird die gewünschte Drehzahl zwischen 0 – 2.800 Umdrehungen pro Minute und damit die Höchstgeschwindigkeit festgestellt. Die Blätter sind biegsam, sodass auch Rohre bündig abgetrennt werden können.

Leistungsstarker Motor

Der leistungsstarke 800 Watt Motor wird über ein 2 m langes Kabel mit Strom versorgt (240 Volt). Insgesamt wiegt die Tigersäge nur 2,9 kg, bei einem Versandgewicht von 3,2 kg. Im Lieferumfang ist ein Transportkoffer mit dabei, in dem die 49 x 19 x 9 cm große Säge verstaut wird. Mit dabei ist auch eine Anleitung in 5 Sprachen.

Hohe Qualität und Sicherheit

Die Tigersäge trägt das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit und ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Prüfzeichen bescheinigen, dass die Säge den Tests und Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes (§ 21) entspricht. Das hochwertige Material ist präzise verarbeitet. Sie erhalten zudem eine Garantie über 2 Jahre.

Darauf müssen Sie beim Kauf einer Tigersäge achten

  • Sägeblatt: Das Blatt besteht aus robustem Stahl oder Bi-Metall. Die spezielle Zahnung eignet sich für Holz, Metall, Kunststoff, PVC, Beton, Steine, Gips, Bambus sowie ähnlich strukturierte Materialien. Im Lieferumfang erhalten Sie oft Ersatz-Tigersägeblätter, die dank der Schnellspannfunktion einfach gewechselt werden können.
  • Schnitttiefe: Diese kann dank des verstellbaren Sägeschuhs flexibel an das Werkstück angepasst werden. Sie schneiden damit nur so tief, wie Sie es wollen.
  • Motor: Umso mehr Watt, desto kraftvoller ist der Motor. Mithilfe des Knopfes können Sie die Drehzahl regulieren und so die Sägegeschwindigkeit an das jeweilige Werkstück anpassen. Wichtig sind eine elektrische Bremse und ein Sicherheitsschalter, damit die Säge nicht aus Versehen startet.
    Tiefentladeschutz: Damit der Akku nicht vollständig entlädt, sollte die Säge mit einem Tiefentladeschutz ausgestattet sein. Dieser schaltet den Motor automatisch ab, sobald der Akku fast leer ist.
  • Griff: Der ergonomisch geformte Haltegriff liegt angenehm in der Hand und macht ein ermüdungsfreies Sägen über längere Zeit möglich. Er ist gummiert, für einen sicheren Halt, auch bei feuchter Umgebung. Die Gummierung hat zudem eine stoßdämpfende Wirkung. Umso leichter die Tigersäge, desto einfacher ist der Umgang.
    LED: Manche Sägen besitzen ein LED-Licht, das den Arbeitsbereich beleuchtet und für eine gute Sicht auf das Werkstück sorgt. Damit sind präzise Schnittergebnisse möglich. Auch dunkle Arbeitsbereiche können ausgeleuchtet werden.
  • Bedienung: Die Tigersäge wird beidhändig bedient. Eine Hand befindet sich am Griff, die andere stabilisiert die Säge und sorgt für eine präzise Führung. Alle vorgestellten Modelle eignen sich sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung. Dank der schlanken Bauform gelangt die Säge auch in schwer zugängliche Bereiche.
  • Strom: Es gibt netzbetriebene Tigersägen mit einem 2 – 3 m langen Stromkabel sowie Akku-betriebene Sägen. Bei Akku-Tigersägen ist kein störendes Kabel im Weg, sodass Sie viel Bewegungsfreiheit im Innen- und Außenbereich haben. Sie können einen Akku vom Hersteller oder einer anderen Marke mitbestellen.
  • Koffer: Sie können die Säge und den Akku platzsparend verstauen und transportieren.
  • Garantie: Sie erhalten in der Regel eine Herstellergarantie zwischen 2 – 3 Jahren. Dies spricht für die hohe Material- und Verarbeitungsqualität. Achten Sie auf Prüfsiegel wie das GS-Logo für geprüfte Sicherheit und das Zertifikat vom TÜV Rheinland. Gebrauchte Tigersägen sollten Sie nicht kaufen, da Sie nicht wissen, ob Schäden vorliegen.
Tipps zur Anwendung
  • Tragen Sie Schutzhandschuhe, eine Schutzbrille und festes Schuhwerk.
  • Wenn möglich, fixieren Sie das Werkstück für ein präzise Schnittführung.
  • Üben Sie den genauen Bewegungsablauf zunächst an einem Reststück.
  • Achten Sie bei einer Akku-Tiger Säge auf die Anzeige des Ladestatus.
  • Zeichnen Sie die Schnittführung mit einem Farbstift oder Bleistift vor.
  • Starten Sie mit einer geringen Drehzahl und einer kleinen Vertiefung.
  • Achten Sie je nach Werkstück darauf, dass Sie nicht zu tief schneiden.
  • Reinigen Sie die Tigersäge nach dem Gebrauch, damit sie lange hält.
  • Lagern Sie die Säge an einem trockenen Ort ohne Zugriff für Kinder.
War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)

Ähnliche Modelle: Reciprosäge, Universalsäge