Teleskopsäge

Mit einer Teleskopsäge können Sie bequem vom Boden aus Äste sägen. Sie müssen nicht auf eine wackelige Leiter oder auf ein Gerüst steigen, was die Unfallgefahr erheblich reduziert. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die aus meiner Sicht besten Sägen vor.

Manuelle Teleskopsäge

Teleskopsäge

Gardena

Die Teleskopsäge eignet sich optimal zum Sägen von Ästen in bis zu 5 m Höhe:

  • Sägeblatt: 340 mm lang, verchromt
  • Zahnung: kräfteschonender Schnitt
  • Räumhaken: um Äste zu beseitigen
  • Teleskopstiel: 90 bis 145 cm Länge
  • Arbeitshöhe: je nach Größe bis 5 m
  • Leicht: 1 kg, bequeme Handhabung
  • Herstellergarantie: über 25 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Die Teleskopsäge ist flexibel in der Länge ausziehbar, sodass eine Arbeitshöhe bis zu 5 Meter möglich ist. Sie erhalten eine Garantie über 25 Jahre, was für die hohe Qualität spricht.
Die Säge im Überblick

Sehr hohe Schneidkraft

Das 340 mm lange Sägeblatt hat einen dreiseitigen Schliff mit einer Präzisionszahnung. Die scharfen Zahnspitzen sorgen für einen sauberen und kräfteschonenden Schnitt. Die hartverchromte Beschichtung schützt das Sägeblatt vor Rost. Sie erhalten eine Garantie über 25 Jahre auf die in Deutschland hergestellte Teleskopsäge.

Praktischer Räumhaken

Auf der Vorderseite der Säge ist ein sogenannter Räumhaken angebracht, um bequem Geäst zu beseitigen, das den Zugang um Ast versperrt. Mithilfe des Hakens können Sie abgesägte Aste herunterziehen. Die Säge kann auch angehängt werden, für eine kurze Pause. Achten Sie darauf, dass sie nicht versehentlich abfällt.

Liegt fest in der Hand

Der ergonomisch geformte Griff der Säge liegt gut und sicher in der Hand. Der Stopper am Griffende verhindert ein Abrutschen bei ziehenden Bewegungen. Die 55,6 cm lange und 0,4 kg leichte Handsäge wird in den Stiel eingesteckt und mit der Feststellschraube fixiert. Somit wird eine wackelfreie Verbindung gewährleistet.

Arbeitshöhe bis 5 m

Der Stiel kann stufenlos auf eine Länge zwischen 90 bis 145 cm ausgezogen werden. Je nach Körpergröße ist damit eine Arbeitshöhe bis 5 m möglich. Der Stiel ermöglicht ein angenehmes und rückenschonendes Arbeiten in verschiedenen Höhen.

Stab aus Aluminium

Der Stiel aus hochwertigem Aluminium ist mit 0,6 kg leicht und stabil. Der ergonomisch geformte Griff sorgt für eine angenehme Handhabung. Die Teleskopsäge kann dank der Öse aufgehängt und platzsparend aufbewahrt werden. Der Teleskopstiel lässt sich auch mit anderen Aufsätzen kombinieren, z.B. Obstpflücker und Laubbesen.


Teleskopsäge - machen Sie den Test

Grüntek

Die Teleskopsäge eignet sich zum Sägen von Ästen, Hecken und Sträuchern:

  • Sägeblatt: 350 mm lang, aus Stahl
  • Haken: verhindert ein Abrutschen
  • Teleskopstiel: 100 – 240 cm Länge
  • Arbeitshöhe: je nach Größe bis 5 m
  • Leicht: 820 g, angenehmer Umgang
  • Geeignet: Rechts- und Linkshänder
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

35 cm langes Sägeblatt

Die 50 cm lange Säge hat ein 35 cm langes Sägeblatt aus Kohlenstoffstahl mit Dreifach-Schrägverzahnung. Sie eignet sich ideal zum Sägen von Ästen, Hecken und Sträuchern. An der Vorderseite befindet sich ein praktischer Haken, der ein Abrutschen verhindert. Die 337 g leichte Teleskopsäge wird mit einem Tragekarton geliefert.

Bietet hohe Reichweite

Die Teleskopstange hat einen Drehverschluss, um die Länge stufenlos zwischen 100 bis 240 cm zu verstellen. Sie erreichen höhergelegene und schwer zugängliche Bereiche in einer Entfernung von bis zu 3 m. Je nach Größe ist eine Arbeitshöhe bis 5 m möglich.

Ergonomisches Design

Die Aluminium-Stange ist 483 g leicht und hat einen Durchmesser von 2,5 cm. Dank des ergonomischen Designs liegt sie gut in der Hand und eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Die ausziehbare Teleskopstange ist auch für andere Aufsätze von Grüntek geeignet.

Einfache Befestigung

Die Teleskopstange wird an der hinteren Seite des Griffs eingesteckt und angeschraubt. Das Sägeblatt selbst ist wiederum zweifach am Griff der Säge festgeschraubt. Alternativ kann die Handsäge auch ohne Teleskopstange genutzt werden.


Teleskopsäge manuell

Deuba

Die Teleskopsäge hat neben dem Sägeblatt eine praktische Schere mit Seilzug:

  • Sägeblatt: 35 cm optimal für Holz
  • Schere: für Äste mit Dicke bis 3 cm
  • Seilzug: zum Betätigen der Schere
  • Teleskopstiel: Länge bis zu 2,60 m
  • Griff: ergonomisch, bequemer Halt
  • Arbeitshöhe: bis 4 m je nach Größe
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Auch für dicke Äste

Das 35 cm lange Sägeblatt besteht aus gehärtetem Stahl und ist ideal für Holz geeignet. Auch durch dicke Äste können Sie leicht und kräfteschonend sägen. Der ergonomische und gummierte Griff der Teleskopstange sorgt für einen guten Halt beim Sägen.

Arbeitshöhe bis 4 m

Die Teleskopstange kann stufenlos auf eine Länge bis zu 2,60 m ausgezogen werden. Je nach Körpergröße ermöglicht dies eine Arbeitshöhe ab 4 – 5 m. Sie können vom Boden aus arbeiten und höhergelegene Äste und Zweige absägen oder abschneiden.

Mit Scherenfunktion

Neben dem Sägeblatt befindet sich an der Vorderseite eine antihaftbeschichtete Schere mit Nylon-Zugleine. Um die Schere zu betätigen, ziehen Sie am Griff. Die Kraft wird über den Seilzug auf die Schere übertragen. Sie schneidet Äste mit einer Dicke bis zu 3 cm.

Elektrische Teleskopsäge

Teleskopsäge elektrisch

Einhell

Die elektrische Teleskopsäge wird mit einer Kettensäge und Heckenschere geliefert:

  • Schnittlänge: 17 cm bei Motorsäge
  • Teleskopstiel: 88 bis 182 cm Länge
  • Arbeitshöhe: je nach Größe bis 4 m
  • Haltegriff: ist mehrfach verstellbar
  • Leicht: Stiel besteht aus Aluminium
  • Herstellergarantie: über 3 Jahre
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Mithilfe der elektrischen Teleskopsäge von Einhell können Sie noch bequemer Äste und Zweige vom Boden aus absägen. Der robuste Teleskopstiel ist stufenlos in der Länge verstellbar.
Die Säge im Überblick

Arbeitshöhe bis 4 m

Die Teleskopstange ist stufenlos zwischen 88 – 182 cm in der Länge verstellbar, je nach gewünschter Arbeitshöhe. Sie besteht aus robustem Aluminium und ist optimal dafür geeignet, hochgelegene Äste zu erreichen. An der Stange kann der Motorsägenaufsatz oder alternativ die Heckenschere befestigt werden.

17 cm Schnittlänge

Die Kettensäge hat 33 Glieder, eine Schnittlänge von 17 cm sowie eine Geschwindigkeit von 3,76 m/s. Ein Abrutschen der Kette vom Schwert wird durch den Kettenfangbolzen verhindert. Dank des 125 ml Ölbehälters wird die Kette automatisch geschmiert. Deren Wechsel ist schnell und einfach ohne Werkzeug möglich.

Verstellbarer Kopf

Die Teleskopsäge ist ideal dafür geeignet, höhergelegene Äste und Hecken vom Boden aus zu sägen bzw. zu schneiden. Der Motorkopf dieser Kettensäge kann 7-fach geneigt werden. Außerdem kann die Säge um 90° gedreht werden, um sowohl vertikal als auch horizontal zu sägen. Sie erhalten eine Garantie über 3 Jahre.

Verstellbare Griffe

Der Haltegriff am unteren Ende der Teleskopsäge ist 4-fach verstellbar. In der Mitte des Teleskopstiels befindet sich ein weiterer Griff, der dank des Schnellverschluss stufenlos in der Höhe an die jeweilige Körpergröße anpassbar ist. Hinzu kommt ein Tragegurt, um die Säge am Körper anzuhängen.

Mit Heckenschere

Neben der Kettensäge kann an der Teleskopstange auch eine Heckenschere angebracht werden. Diese hat eine Schnittlänge von rund 40 cm. Die Messer der Heckenschere sind lasergeschnitten und diamantgeschliffen, für besonders präzise Schnittergebnisse.

Mit oder ohne Akku

Die Teleskopsäge ist mit oder ohne 3,0 Ah Akku mitsamt Ladegerät erhältlich. Wenn Sie bereits einen Akku von Einhell vorrätig haben, können Sie diesen verwenden. Dank des Akkubetriebs ist die Säge flexibel ohne störendes Kabel einsatzbar. Im Lieferumfang ist ein Köcher damit, um die Säge sicher aufzubewahren und zu transportieren.


Teleskopsäge 6 m

Hecht

Die Teleskopsäge sorgt für einen sauberen Schnitt und schont dabei den Baum:

  • Schnittlänge: 24 cm, für dicke Äste
  • Sägewinkel: von 0 – 40° verstellbar
  • Motor: leistungsstark mit 750 Watt
  • Ölpumpe: schmiert die Kettensäge
  • Teleskopstiel: 2,00 – 2,90 m Länge
  • Arbeitshöhe: 4,50 m, je nach Größe
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Elektrische Kettensäge

Der leistungsstarke 750 Watt Motor (230 Volt) ermöglicht eine Geschwindigkeit von 12 m/s beziehungsweise 4.500 Umdrehungen/ Min. Die Schmierung der 33 Kettenglieder erfolgt dank der Ölpumpe automatisch. Die Kette lässt sich über einen Spannstift und eine Spannschraube einstellen. Sie kann um 3 – 4 mm angehoben werden.

Optimaler Schnittwinkel

Die Schwertlänge beträgt 30,6 cm, die Schnittlänge 24 cm, ideal auch für dicke Äste. Der Sägekopf ist mit einem einfachen Tastendruck an der Seite 3-fach im Winkel zwischen 0 – 40° verstellbar. Äste und Zweige lassen sich damit schnell und einfach kappen.

Präzise Schnittergebnisse

Die Teleskopsäge ermöglicht saubere Schnitte und schont zugleich die Bäume, sodass keine Wunden an den Schnittstellen der Äste und Zweige entstehen. Dies gewährleistet einen gesunden Nachwuchs neuer Triebe.

Arbeitshöhe bis 4,50 m

Der Teleskopständer kann stufenlos mithilfe eines Drehrads zwischen 2 – 2,80 m in der Länge verstellt werden. Sie erreichen damit auch Äste in bis zu 4,50 m Höhe. Sie können vom Boden aus arbeiten und gehen nicht das Risiko ein, auf eine hohe Leiter zu steigen. Man kann auch Holz sägen, das bereits auf dem Boden liegt.

Einfache Bedienung

Die Teleskopsäge wiegt 3,4 kg und lässt sich damit leicht bedienen. Nach dem Gebrauch kann sie einfach transportiert werden. Der Schulter-Tragegurt erleichtert zusätzlich die Arbeit und schont den Rücken. Der Griff der Teleskopstange ist bequem gepolstert und liegt gut in der Hand.


Teleskopsäge Akku

Bosch

Die Säge eignet sich für den Privatgebrauch und für den professionellen Einsatz:

  • Schnittbreite: diese beträgt 15 cm
  • Ölpumpe: schmiert die Kettensäge
  • Teleskopstiel: 210 – 260 cm Länge
  • Tragegurt: bequeme Handhabung
  • Handgriff: ist ergonomisch geformt
  • Lieferung: mit Akku und Ladegerät
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Leistungsstarke Säge

Für ein effizientes und schnelles Arbeiten sorgen die Schnittbreite von 15 cm sowie die Drehgeschwindigkeit von 4 m/ s. Der Messeranstoßschutz auf der Vorderseite greift in das Holz und sorgt für einen sauberen Schnitt. Die insgesamt 33 Kettenglieder werden automatisch geölt. Der Ölstand (max. 60 ml) wird über eine Anzeige überwacht.

Ausziehbare Stange

Der Kopf der Teleskopsäge kann um 120° geneigt werden, um auch schwer zugängliche Bereiche bequem zu erreichen. Die Teleskopstange kann beliebig zwischen 210 bis 260 cm ausgezogen werden, um auch hochgelegene Äste zu erreichen. Sie benötigen keine Leiter und schützen damit auch den Baum vor Schäden.

Liegt gut in der Hand

Die 210 x 12,5 x 17 cm große Teleskopsäge überzeugt durch ihr ergonomisches Design, das die Belastung der Arme und Schultern reduziert. Die gummierte Grifffläche liegt gut in der Hand. Praktisch ist zudem der Tragegurt, um die Last der 2,5 kg leichten Säge zu verteilen. Sie eignet sich für den privaten und gewerblichen Einsatz.

Mit oder ohne Akku

Im Lieferumfang erhalten Sie einen 2,5 Ah Akku sowie ein Ladegerät. Alternativ erhalten Sie die Teleskopsäge auch ohne Akku, falls Sie diesen schon vorrätig haben. Kompatibel sind 18 Volt Lithium-Ionen Akkus, die für alle Bosch-Geräte genutzt werden können. Die Ladezeit beträgt 79 Min. Kabellose Sägen sind besonders im Freien praktisch.

Eigenschaften einer guten Teleskopsäge

Manuelle Teleskopsäge

  • Sägeblatt: Das Sägeblatt besteht aus robustem Stahl. Es hat eine präzise Zahnung, die ideal für Holz geeignet ist. Das Sägen geht leicht und kräfteschonend von der Hand. Ein sauberer Schnitt schont den Baum und gewährleistet den Nachwuchs neuer Triebe.
  • Räumhaken: Dieser ist an der vorderen Seite des Sägeblatts angebracht, um Äste und Zweige zu beseitigen. Man kann die Teleskopsäge auch am Haken aufhängen, um eine Pause zu machen. Achten Sie darauf, dass die Säge nicht versehentlich herunterfällt.
  • Griff: Dieser ist ergonomisch geformt und liegt angenehm in der Hand. Er eignet sich für Rechts- und Linkshänder. Die Belastung der Arme und der Schultern wird reduziert.
  • Stopper: Am unteren Ende des Haltegriffs sollte ein Stopper angebracht sein, der ein Abrutschen bei ziehenden Bewegungen verhindert.
  • Teleskopstab: Dieser wird am unteren Ende der Säge eingesteckt und festgeschraubt. Bei den meisten Modellen können auch andere Herstelleraufsätze angebracht werden. Der Stab ist ausziehbar, um in 6, 8 oder 10 m Höhe zu arbeiten. Bis zu einer Höhe von 10 m ist die Teleskophandsäge von Fenwei geeignet, die Sie hier kaufen können.
  • Gewicht: Manuelle Teleskopsägen sind leicht und damit sehr einfach im Umgang. Der Teleskopstab besteht aus leichtem Aluminium, das gleichzeitig sehr stabil ist.

Elektrische Teleskopsäge

  • Motor: Umso leistungsstärker der Motor, desto schneller dreht sich die Kettensäge.
  • Öl: Dank des Ölbehälters wird die Kette automatisch beim Betrieb geschmiert.
  • Stromversorgung: Es gibt Kabel- sowie Akku-betriebene Teleskopsägen. Ein Akku hat den Vorteil, dass Sie sich frei und ohne störendes Kabel bewegen können. Ist ein Akku bereits vorrätig, können Sie diesen meist verwenden. Bei manchen Herstellern können Sie das Gerät auch ohne Akku und Ladegerät bei Amazon kaufen.
  • Griffe: Der Griff am unteren Ende des Teleskopstabs kann mehrfach verstellt werden. In der Mitte des Stabs befindet sich zusätzlich ein Griff, der in der Höhe verstellbar ist.
  • Tragegurt: Das Gewicht der Teleskopsäge verteilt sich gleichmäßig auf die Arme und den Oberkörper, sodass Sie noch entspannter sägen können.

Der Wechsel der Kettensäge ist bei Bedarf schnell und einfach ohne Werkzeug möglich. Die Säge kann im Winkel verstellt werden, um auch schwer zugängliche Äste ideal zu erreichen. Am Teleskopstab können oft auch andere Aufsätze der Marke angebracht werden.

Neben Teleskopsägen mit Strom- oder Akku-Betrieb gibt es auch Benzin-betriebene Modelle. Diese haben eine besonders hohe Leistung, sie sind allerdings aufgrund des Motors und des Benzins deutlich schwerer. Auch sind sie lauter als elektrisch betriebene Teleskopsägen. Sie werden mit viel Zubehör für verschiedene Einsatzbereiche geliefert.

Tipps und Sicherheitshinweise

Alle in diesem Ratgeber vorgestellten Teleskopsägen eignen sich sowohl für die private als auch gewerbliche Nutzung. Ich empfehle Ihnen das Tragen von Sicherheitskleidung und Säge-Tests an Reststücken, um den Bewegungsablauf einzuüben:

  • Ein Helm zum Schutz vor herunterfallenden Ästen
  • Eine Brille zum Schutz der Augen vor Sägespänen
  • Ein Gehörschutz bei einer elektrischen Teleskopsäge
  • Handschuhe für einen festen und sicheren Griff
  • Schnittfeste Kleidung zum Schutz vor der Säge

Reinigen Sie die Teleskopsäge nach dem Gebrauch, entfernen Sie beispielsweise Späne im Sägeblatt. Lagern Sie die Säge an einem trockenen, für Kinder unzugänglichen Ort.

Ich hoffe, dieser Ratgeber hat Ihnen beim Kauf einer Teleskopsäge weitergeholfen. Wenn Sie eine Frage haben, schreiben Sie mir gern ein E-Mail und ich melde mich zeitnah bei Ihnen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)