Mini-Kettensäge

Eine Mini-Kettensäge eignet sich für den flexiblen Einsatz im Innen- und Außenbereich. Dank des kabellosen Akku-Betriebs sind Sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen und haben die größtmögliche Bewegungsfreiheit. ich stelle Ihnen die besten Modelle vor.

Inhaltsverzeichnis

1. Bosch AdvancedCut
2. Bosch EasyCut
3. Stihl
4. Worx
5. Milwaukee

Mini Kettensäge

1. Bosch AdvancedCut

Die kleine Kettensäge überzeugt durch ihre hohe Leistung und lange Akkulaufzeit:

  • Holzschnitte: Tiefe bis zu 6,5 cm
  • Motor: 7.000 Umdrehungen/ Min.
  • LEDs: zeigen den Ladezustand an
  • Leicht: 1,1 kg, einfache Bedienung
  • Handgriff: ergonomisch geformt
  • Blatttausch: schnell und einfach
Bei Amazon bestellen

 

Werkzeug-Beratung
Die Mini-Kettensäge von Bosch hat einen besonders kraftvollen Motor. Sie sägt problemlos auch durch 6,5 cm dickes Holz und Kunststoff. Mit einer Akkuladung sägen Sie bis zu 150 Äste.
Die Säge im Überblick

Hohe Schnittleistung

Die Mini-Kettensäge eignet sich für 6,5 cm tiefe Holzschnitte. Der leistungsstarke Motor ermöglicht eine Drehzahl bis zu 7.000 Umdrehungen / Minute. Sie können damit schnell und präzise sägen. Das Gerät ist dank der NanoBlade-Technologie vibrationsarm.

Langlebiger Akku

Die Mini-Kettensäge ist wahlweise mit und ohne Lithium-Ionen-Akku (18 Volt) erhältlich. Dies ist praktisch, falls Sie bereits einen passenden Akku von Bosch vorrätig haben. Mit einer Akkuladung sägen Sie bis zu 150 Äste oder 100 Meter Laminat. 3 LEDs zeigen den Ladezustand an. Der Akku ist vor Überhitzung und Tiefentladung geschützt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leichte Bedienung

Mit Akku wiegt die Säge lediglich 1,1 kg, was die Handhabung besonders einfach macht. Es gibt kein störendes Kabel, damit Sie sich flexibel bewegen können und nicht auf eine Stromquelle angewiesen sind. Es ist ein Einsatz im Innen- sowie Außenbereich möglich, z.B. in der Werkstatt und im Garten.

Ergonomischer Griff

Der ergonomische Griff eignet sich für Rechts- und Linkshänder. Dank des Softgrip liegt er sicher in der Hand, sodass eine einhändige Bedienung möglich ist. Die Finger werden dank der transparenten Abdeckung vor dem Sägeblatt geschützt. Nach dem Gebrauch kann die Mini-Kettensäge an einer Schlaufe aufgehängt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfacher Austausch

Wenn Sie die Verschlussklappe öffnen, können Sie das alte Sägeblatt entfernen und das neue einlegen. Sie brauchen hierfür kein zusätzliches Werkzeug, damit der Austausch in wenigen Sekunden erledigt ist. Nach der Nutzung sollten übrige Späne entfernt werden. Die wartungsfreie Säge muss weder geölt noch nachgeschärft werden.


Mini Kettensäge Akku

2. Bosch EasyCut

Die Mini-Kettensäge mit Akku eignet sich für den Innen- und Außenbereich:

  • Holzschnitte: Tiefe bis zu 6,5 cm
  • Motor: 4.100 Umdrehungen/ Min.
  • Leicht: 0,9 kg, einfache Bedienung
  • Handgriff: ergonomisch geformt
  • Blatttausch: schnell und einfach
  • Wahl: mit oder ohne Akku (12 V)
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Präzise Schnittführung

Das Sägeblatt ermöglicht bis zu 6,5 cm tiefe Schnitte in Holz (3 cm bei Kunststoff). Durch das spezielle Design ist ein randnahes Sägen möglich, z.B. zum Abtrennen von Ästen am Stamm. Die umlaufende Sägekette besteht aus 4 mm kleinen Kettengliedern, die weder verdrehen noch verkanten. Eine Schutzkappe ist im Lieferumfang mit dabei.

Einsatzmöglichkeiten

Die kabellose Kettensäge kann flexibel im Innen- und Außenbereich genutzt werden. Sie haben die größtmögliche Mobilität und Bewegungsfreiheit. Die Säge eignet sich optimal für Anfänger sowie Profis. Sie können Freihand- und Tauchschnitte durchführen.

Mit oder ohne Akku

Sie erhalten die Mini-Kettensäge wahlweise mit oder ohne Lithium-Ionen-Akku (12 Volt, 2,5 Ah). Wenn Sie bereits einen Akku vorrätig haben, können Sie diesen verwenden. Der Akku hat eine kurze Ladedauer von nur 60 Minuten. Er ist vor Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung geschützt. Ein intelligenter Chip nutzt den Strom effizient.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kraftvoller Motor

Der leistungsstarke Motor hat eine Leerlaufdrehzahl von 4.100 Umdrehungen/ Minute. Die Geschwindigkeit des Sägeblatts kann per Tastendruck individuell je nach Härte des Materials angepasst werden. Insgesamt liegt die vibrationsarme Säge ruhig in der Hand. Das Werkstück muss nicht in eine Werkbank eingespannt werden.

Bequeme Handhabung

Der ergonomisch geformte Griff mit Softgrip liegt gut in der Hand. Er eignet sich sowohl für Rechts- als auch Linkshänder. Mit einem Gewicht von 0,9 kg ist die Kettensäge extra kompakt und handlich. Die Fußplatte besteht aus robustem Stahl. Nach dem Gebrauch kann die Säge an einer Schlaufe aufgehängt oder im Koffer verstaut werden.

Leichter Blatttausch

Der Wechsel des Sägeblatts ist schnell und einfach ohne Werkzeug möglich. Öffnen Sie die Verschlussklappe, tauschen Sie das alte Sägeblatt aus und schließen Sie die Klappe wieder. Das wartungsfreie Sägeblatt muss nicht geölt, gespannt oder geschärft werden. Bei Bedarf erhalten Sie auch ein Set mit Ersatz-Sägeblatt.


Kleine Akku Kettensäge

3. Stihl

Diese Mini-Kettensäge eignet sich für Anfänger und Profis im Dauereinsatz:

  • Für Holz: z.B. Bäume und Sträucher
  • Akku: leistungsstark, lange Laufzeit
  • LED: Anzeige des Akkuladezustands
  • Schutzhaube: ist um 90° klappbar
  • Leicht: 1,2 kg, einfache Bedienung
  • Tasche: Aufbewahrung und Schutz
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Vielseitig einsetzbar

Die Kettensäge ist vielseitig einsetzbar, z.B. zum Rückschnitt von Ästen und Sträuchern, zum Zerkleinern von Grünschnitt, zum Ablängen von Brettern, Kant- und Rundhölzern. Besonders beliebt ist die Mini-Kettensäge im Garten und bei handwerklichen Arbeiten. Sie eignet sich sowohl für Anfänger als auch Profis im Dauereinsatz.

Kraftvoll und effizient

Die Kettensägengeschwindigkeit beträgt 8 m/ s, was einen schnellen Sägefortschritt und ein sauberes Schnittbild garantiert. Die Säge hat eine 10 cm lange Führungsschiene, die besonders präzise Schnitte ermöglicht. Deren Nutbreite beträgt 1,1 mm. Mit lediglich 77 dB ist diese Mini-Kettensäge vergleichsweise leise.

Lange Akku-Laufzeit

Der leistungsfähige Lithium-Ionen-Akku mit 10,8 Volt hat eine lange Betriebslaufzeit. Die LED-Ladezustandsanzeige informiert per Knopfdruck über die Restkapazität. Sie können Ihre Arbeitszeit besser planen und den Akku rechtzeitig laden. Nach 55 Minuten beträgt der Ladestatus 80 %, nach 70 Minuten ist der Akku zu 100 % aufgeladen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schutz für die Hände

Damit Ihre Hände geschützt sind und Sie sicher arbeiten können, ist die Kette mit einer Schutzhaube ausgestattet. Sie kann flexibel um 90° aufgeklappt werden, um die Säge in voller Länge nutzen zu können. Der Blick auf den Schnitt bleibt jederzeit frei. Diese Säge kann mit einer Hand oder mit beiden Händen bedient werden.

Leichte Handhabung

Mit einem Gewicht von 1,2 kg ist diese Kettensäge besonders leicht. Sie ermöglicht eine hohe Mobilität und Flexibilität. Der ergonomisch geformte und rutschfeste Griff liegt gut in der Hand (für Rechts- und Linkshänder). Dank des ausgewogenen Schwerpunkts sind die Vibrationen sehr gering, für ein schnelles und müheloses Sägen.

Einfache Wartung

Der Sägekettenwechsel ist dank des Kettenraddeckels und der Flügelmutter schnell und sehr einfach ohne Werkzeug möglich. Es ist keine manuelle Kettenspannung notwendig. Im Lieferumfang sind 50 ml Öl dabei, um die Kette bei Bedarf zu ölen. Die Wartung und Pflege der tragbaren Kettensäge ist dementsprechend besonders einfach.

Lieferung als Set

Im Lieferumfang erhalten Sie die Minikettensäge, den Akku mit Ladegerät, 50 ml Öl und eine praktische Tasche zur Aufbewahrung. Die schwarz-orangefarbene Tasche hat eine Trageschlaufe und kann bei Bedarf an der Wand montiert werden.


Mini Kettensäge - machen Sie den Test

4. Worx

Die Hand ist bei dieser Kettensäge durch einen zusätzlichen Bügel geschützt:

  • Holzschnitte: Tiefe bis zu 6 cm
  • Motor: kraftvoll und vibrationsarm
  • Abdeckung: Schutz des Sägeblatts
  • Handgriff: ergonomisch, rutschfest
  • Gewicht: 1,75 kg, leichte Bedienung
  • Blattwechsel: schnell und einfach
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

6 cm tiefe Schnitte

Das Sägeschwert hat eine Länge von 12 cm, für 6 cm tiefe Holzschnitte. Die Abdeckung schützt die Augen vor herumfliegenden Sägespänen und Ihre Hände vor Verletzungen. Gelegentlich sollten Sie das im Lieferumfang enthaltende Öl auftragen. Ein Wechsel der Sägekette ist per Knopfdruck möglich, indem man die Spannung reduziert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flexibel dank Akku

Sie erhalten die Säge mit oder ohne Lithium-Ionen Akku (20 Volt, 2 Ah), je nachdem, ob Sie diesen bereits vorrätig haben. Die Ladezeit mit dem Schnellladegerät beträgt nur 60 Minuten. Dank des kabellosen Betriebs können Sie die Mini-Kettensäge flexibel überall einsetzen. Sie sind nicht auf eine Stromquelle angewiesen.

Kraftvoller Motor

Der leistungsstarke und vibrationsarme Motor ermöglicht präzise und schnelle Schnitte. Zur Sicherheit hat die Säge auf beiden Seiten einen Sicherheitsschalter, um sie jederzeit abschalten zu können. Der ergonomisch geformte Griff ist gummiert und liegt gut in der Hand. Er eignet sich sowohl für Rechts- als auch Linkshänder.


Kleine Kettensäge

5. Milwaukee

Diese Mini-Kettensäge hat 2 Griffe und wird entsprechend mit beiden Händen bedient:

  • Material: für 7,5 cm dickes Holz
  • Geschwindigkeit: ist anpassbar
  • Akku: 120 Schnitte pro Ladung
  • Ölung: automatisch bei Betrieb
  • Schutzkappe: für das Sägeblatt
  • Gewicht: 2,3 kg, gut bedienbar
Bei Amazon bestellen

 

Die Säge im Überblick

Für 7,5 cm dickes Holz

Das 15 cm lange Sägeschwert hat 33 Treibglieder. Sie können bis zu 7,5 cm dicke Äste absägen. Die Kettengeschwindigkeit beträgt 5 m/ s, sie kann stufenlos an die Härte des Materials angepasst werden. Mithilfe des gut erreichbaren Kettenspanners lässt sich die Spannung der Sägekette schnell und einfach anpassen.

Leistungsstarker Akku

Der leistungsstarke Lithium-Ionen Akku mit einer Spannung von 12 Volt ermöglicht bis zu 120 Schnitte/ Ladung. Es können alle M12-Akkus von Milwaukee verwendet werden. Wenn Sie bereits einen Akku vorrätig haben, können Sie diesen verwenden. Durch den Verzicht auf ein störendes Kabel erreichen Sie auch schwer zugängliche Stellen.

Komfortable Bedienung

Die Mini-Kettensäge hat 2 Griffe und wird entsprechend mit beiden Händen geführt. Mit der einen Hand führen Sie die Säge gerade und präzise, mit der anderen Hand üben Sie etwas Druck auf das Werkstück aus. Bei Holzarbeiten haben Sie die maximale Kontrolle und Manövrierfähigkeit. Besonders praktisch ist das kompakte Design.

Automatische Ölung

Die Schmierung der Kettensäge erfolgt automatisch während des Betriebs, sodass man selbst nicht aktiv werden muss. Gelegentlich muss lediglich Motoröl nachgefüllt werden. Der Füllstand kann jederzeit durch die durchsichtige Öffnung kontrolliert werden. Damit wissen Sie immer rechtzeitig, wann neues Öl nachgefüllt werden muss.

Mit Sägeblattschutz

Mit 2,3 kg ist dieses Modell schwerer als die anderen Minikettensägen. Insgesamt ist sie aber immer noch leicht und kann über einen längeren Zeitraum gehalten werden. Nach dem Gebrauch bringen Sie die schwarze Schutzkappe am Sägeblatt an. Dies ermöglicht den Transport und eine sichere Aufbewahrung.


Eigenschaften einer guten Mini-Kettensäge

Eine kleine Minikettensäge hat gegenüber größeren Modellen viele Vorteile. Achten Sie beim Kauf auf die folgenden Eigenschaften:

  • Sägeblatt: Das Sägeblatt eignet sich für Holz (z.B. Äste, Sträucher, Bretter, Balken) und Kunststoff. Dank der speziellen Form sind auch randnahe Schnitte bündig zum Stamm möglich. Die Sägeschwertlänge beträgt meist 12 – 20 cm (4,7, 6 und 8 Zoll). Eine Kappe schützt das Sägeblatt beim Transport und bei der Lagerung.
  • Akku: Der Lithium-Ionen Akku mit 12, 18 oder 20 Volt ist vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung geschützt. Optimal ist eine LED-Anzeige für den Ladezustand, damit der Akku rechtzeitig gewechselt werden kann. Die Ladedauer beträgt rund 60 Minuten. Sie können die Säge auch ohne Akku kaufen, falls dieser bereits vorrätig ist.
  • Abdeckung: Bei manchen Sägen befindet sich auf der oberen Seite des Sägeblatts eine Abdeckung, die vor herumfliegenden Sägespänen schützt. Außerdem wird dadurch die Gefahr reduziert, dass man versehentlich mit den Händen in das Sägeblatt greift.
  • Motor: Umso höher die Drehzahl der Elektrosäge, desto leistungsstärker ist der Motor. Die Geschwindigkeit der Kette kann dank des Druckknopfes stufenlos an die Härte des Materials angepasst werden, für einen schnellen Sägefortschritt. Die Elektro-Säge sollte vibrationsarm sein, für ein ermüdungsfreies Sägen und ein präzises Schnittbild.
  • Öl: Es gibt Mini-Kettensägen, die ohne Ölung auskommen und es gibt Motorsägen, bei denen das Sägeblatt gelegentlich geölt werden muss. Die Ölung erfolgt manuell oder automatisch während des Betriebs. Praktisch ist eine durchsichtige Füllstandsanzeige. Bei manchen Modellen ist das passende Öl im Lieferumfang mit dabei.
  • Griff: Der ergonomisch geformte Griff eignet sich für Rechts- und Linkshänder. Er liegt sicher in der Hand, für eine maximale Kontrolle und Manövrierfähigkeit. Es gibt kleine Kettensägen mit 1 und 2 Griffen, die ein- oder beidhändig bedient werden. Zum Schutz vor dem Sägeblatt sollte die Hand von einem Bügel umschlossen sein.
  • Bedienung: Aufgrund des kabellosen Akkubetriebs sind Sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen. Sie haben die größtmögliche Mobilität und Bewegungsfreiheit. Eine Mini-Kettensäge eignet sich für den flexiblen Einsatz im Außen- und Innenbereich, egal ob im heimischen Garten oder in der Werkstatt.
  • Gewicht: Kleine Kettensägen sind mit einem Gewicht von 1 bis 2 kg besonders leicht, gerade im Vergleich zu großen Benzin-betriebenen Sägen. Die kleinsten Modelle sind dank ihrer einfachen Handhabung auch optimal für Frauen geeignet.
  • Blattwechsel: Dieser ist schnell und einfach ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Bei manchen Mini-Kettensägen gibt es ein Ersatz-Sägeblatt im Set mit dazu. Die Sägekette selbst muss nicht nachgeschärft werden.

Welche kleine Kettensäge mit Akku ist die beste?

In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die aus meiner Sicht besten Mini-Kettensägen vor. Diese haben sich in der Praxis bewährt, wie man den zahlreichen Kundenrezensionen entnehmen kann. Einen Test der Stiftung Warentest mit einem offiziellen Testsieger gibt noch nicht. Auch aus diesem Grund habe ich diesen umfangreichen Ratgeber für Sie verfasst.

Der MDR hat zwei der hier vorgestellten Mini-Kettensägen von Bosch und Stihl getestet. Das Modell von Stihl geht im Praxistest als klarer Testsieger hervor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Machen Sie den Test

Tragen Sie eine Brille zum Schutz Ihrer Augen vor Sägespänen. Für einen festen Griff sollten Sie überdies Arbeitshandschuhe anziehen. Bei Überkopfarbeiten ist das Tragen eines Helms empfehlenswert, zum Schutz vor herunterfallenden Ästen.

Machen Sie zu Beginn zunächst Tests an Reststücken, um den Bewegungsablauf einzuüben. Wenn möglich, fixieren Sie das Holz und zeichnen Sie die Schnittlinie vor. Ansonsten eignen sich die kleinen Mini-Kettensägen ideal für Freihandschnitte ohne Fixierung. Bei sehr harten Materialien kommen sie mit leichten Wippbewegungen schneller voran.

Befreien Sie das Sägeblatt nach der Verwendung von Sägespänen und Harz-Resten. Ölen Sie das Sägeblatt, falls notwendig, damit die Kette für den nächsten Einsatz vorbereitet ist. Nach der Nutzung ziehen Sie den Blattschutz auf und lagern die Säge an einem trockenen Ort.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)

Ähnliche Modelle: Einhandkettensäge, Handkettensäge