Baumsäge

Mit einer Baumsäge entfernen Sie alte Äste und bringen Ihren Baum in die gewünschte Form zurück. Es gibt manuelle und elektrische Sägen mit Akku. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die aus meiner Sicht 6 besten Modelle für Hobby-Gärtner und Profis vor.

Inhaltsverzeichnis

1. Manuelle Baumsäge (mit Teleskop)
2. Elektrische Baumsäge (mit Akku)

1. Manuelle Baumsäge (mit Teleskop)

Baumsäge

Wolf

Die Baumsäge ist auch mit Teleskopstiel für Arbeiten in bis zu 5,50 m Höhe erhältlich:

  • Made in Germany: hohe Qualität
  • Herstellergarantie: über 35 Jahre
  • Sägeblatt: aus hochwertigem Stahl
  • Zeitsparend: Druck und Zug sägen
  • Handgriff: ist ergonomisch geformt
  • Abdeckung: für sicheren Transport
Baumsäge  Teleskopstiel

 

Die Baumsäge im Überblick

Qualität „Made in Germany“

Die Säge wird in Deutschland hergestellt, sodass Sie von einer sehr hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen können. Sie erhalten eine Garantie über 35 Jahre, was ebenfalls für die Langlebigkeit spricht. Das Wolf-Logo ist auf dem Griff aufgedruckt, die Modell-Bezeichnung „Power Cut Saw 370“ auf dem Sägeblatt.

Mit hochwertigem Sägeblatt

Das gebogene Sägeblatt ermöglicht ein müheloses Sägen von kleinen und auch großen Ästen. Sie können auf Druck und auf Zug sägen, dies spart viel Kraft und Zeit. Der glatte Schnitt reduziert das Risiko eines Befalls durch Bakterien. Auf der vorderen Seite ist ein kleines Loch, um die Baumsäge daran aufhängen zu können.

Griff liegt gut in der Hand

Der ergonomische Griff liegt gut in der Hand, sodass Sie über lange Zeit ermüdungsfrei sägen können. Er eignet sich für Rechts- und auch Linkshänder. Der Rutschanschlag am vorderen und hinteren Teil des Griffs sorgt für eine sichere Handhabung. Die rote Farbe ist gut erkennbar, was die Säge schnell auffindbar macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leicht und mit Abdeckung

Mit einem Gewicht von nur 540 g ist die Baumsäge besonders leicht und damit bequem in der Handhabung. Im Lieferumfang erhalten Sie eine Abdeckung zum Schutz für einen sicheren Transport und die Lagerung. Gleichzeitig bleibt die Schneide länger scharf.

Auch als Profi-Variante

Die Säge ist auch als Profi-Variante mit zusätzlichen Features bei Amazon erhältlich. Auf der Vorderseite befindet sich ein Haken, um Äste heranzuziehen, zu entfernen oder um die Säge daran aufzuhängen. Ein sogenannter Rindenanritzer dient zum Durchtrennen der Rinde und verhindert so Verletzungen des Baumes.

Teleskop-Stiel erhältlich

Bei Bedarf erhalten Sie die Baumsäge auch zusammen mit einem Teleskopstiel, der auf der Griffrückseite eingesteckt wird. Sie können damit auch sichere Sägearbeiten in einer Höhe bis 5,50 m durchführen und brauchen keine Leiter. Der Stiel besteht aus leichtem und stabilem Alu. Er ist dank der Lochrasterung auf mehrere Länge ausziehbar.


Teleskop Baumsäge/ Teleskopsäge

SurmountWay

Die Baumsäge besteht aus 8 jeweils 1 m langen Stäben für Arbeiten in bis zu 10 m Höhe:

  • 8 Stäbe: je 1 m, sind verschraubt
  • Länge: auch für niedrigere Höhen
  • Sägeblatt: Stahl, präzise Schnitte
  • Material: legiert, haftbeschichtet
  • Griff: gummiert, sichere Führung
  • 2 Taschen: Transport, Lagerung
Bei Amazon bestellen
Die Baumsäge im Überblick

Für 10 m hohe Bäume

Die Baumleiter besteht aus 8 einzelnen Stäben (je 1 m), die auf eine Gesamtlänge bis zu 8 m zusammengesteckt werden. Je nachdem, wie groß Sie sind, erreichen Sie auch Äste in 10 m Höhe. Die Säge eignet sich damit ideal für sehr hohe Bäume. Wenn Sie weniger Stäbe verwenden, erreichen Sie auch niedriger liegende Äste.

Hochwertiges Sägeblatt

Das antihaftbeschichtete Sägeblatt aus legiertem Stahl ermöglicht schnelle und präzise Schnitte. Es entstehen keine Wunden im Holz, sodass das Risiko eines Bakterienbefalls reduziert wird. Das Sägeblatt ist auf der Ober- und Unterseite gekrümmt, damit der Ast nicht verrutscht. Der gummierte Griff liegt gut in der Hand.

Anwendung der Säge

Dank der Baumsäge erreichen Sie auch höhergelegene Äste und benötigen keine Leiter. Setzen Sie die Säge schräg an, für eine optimale Kraftübertragung und Sägewirkung. Bei derartigen Überkopfarbeiten empfiehlt sich ein Sicherheitsabstand von mindestens 2,5 m zum Baum, damit Äste nicht auf Ihren Kopf fallen.

Taschen für Transport

Die leichten Stäbe werden in 2 Tragetaschen verstaut, für einen sicheren Transport und eine platzsparende Lagerung. Das Sägeblatt ist bei Bedarf abnehmbar, wenn die beiden Schraubverschlüsse abgedreht werden. Reinigen Sie das Blatt nach dem Gebrauch.


Kleine Baumsäge

Fiskars

Das Sägeblatt ermöglicht saubere Schnitte durch trockenes und feuchtes Holz:

  • Haltebügel: ergonomisch geformt
  • Sägeblatt: aus hochwertigem Stahl
  • Zahnung: sägt in beide Richtungen
  • Fingerschutz: sichere Sägearbeiten
  • Auswahl: in verschiedenen Längen
  • Hohe Qualität: Marke aus Finnland
Bei Amazon bestellen

 

Die Baumsäge im Überblick

Eingespanntes Sägeblatt

Die Baumsäge hat einen ergonomisch geformten Haltebügel aus leichtem und stabilem Kunststoff. Das darin eingespannte Sägeblatt ermöglicht saubere Schnitte in trockenes und feuchtes Holz. Dank der speziellen Zahnung können Sie in beide Richtungen sägen, dies spart Zeit und Kraft. Der Fingerschutz sorgt für Sicherheit beim Sägen.

2 verschiedene Längen

Sie können aus 2 verschiedenen Größen wählen. Die kleine Baumsäge ist 62,5 cm lang, 21,5 cm hoch und wiegt 575 g. Das Sägeblatt hat eine Länge von 53 cm. Die große Säge ist 70 cm lang, 21,5 cm hoch und wiegt 700 g. Das Sägeblatt hat eine Länge von 61 cm. Die Baumsäge wird in Finnland hergestellt, Fiskars gibt es bereits seit 1649.

Optional mit Ersatzblatt

Das passende Ersatz-Sägeblatt in den Längen 53 cm oder 61 cm können Sie bei Bedarf mitbestellen. Der Sägeblattwechsel ist dank des Schnellverschlusses schnell und einfach ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Das ungenutzte Sägeblatt kann im mitgelieferten Sägeblattschutz sicher verstaut werden.


2. Elektrische Baumsäge (mit Akku)

Akku Baumsäge

Bosch

Die elektrische Baumsäge mit Akkubetrieb eignet sich für bis zu 6,5 cm dickes Holz:

  • Motor: 7.000 Umdrehungen/ Min.
  • Akku: langlebig, sägt bis 150 Äste
  • Griff: ergonomisch, gut bedienbar
  • Gewicht: 1,1 kg, leichter Umgang
  • Abdeckung: schützt das Sägeblatt
  • Schlaufe: Säge überall aufhängen
Bei Amazon bestellen

 

Die Baumsäge im Überblick

Mit langlebigem Akku

Die Baumsäge hat einen kraftvollen Motor mit einer Drehzahl bis 7.000 Umdrehungen/ Minute. Mit einer Akkuladung sägen Sie 150 Äste oder 100 Meter Laminat. LEDs zeigen den Ladezustand des Akkus an. Sie können die Säge mit und ohne Lithium-Ionen-Akku bestellen, falls Sie diesen bereits vorrätig haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für 6,5 cm dickes Holz

Mithilfe der elektrischen Baumsäge können Sie präzise Freihand- und Tauschnitte bis zu 6,5 cm bei Holz und 3 cm bei Kunststoff durchführen. Bei harten Materialien können Sie den Sägefortschritt mit wippenden Bewegungen unterstützen. Die vibrationsarme Säge ermöglicht damit ein ermüdungsfreies Sägen über längere Zeit.

Ergonomischer Griff

Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand. Er eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Die Bedienung der 1,1 kg leichten Säge erfolgt mit einer Hand. Dank des Akkus gibt es kein störendes Kabel und Sie brauchen keinen Strom. Nach der Nutzung kann die Säge an einer Schlaufe aufgehängt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Schutzabdeckung

Reinigen Sie das Sägeblatt nach dem Gebrauch, indem Sie übrig gebliebene Späne und Harzreste entfernen. Bringen Sie die transparente Abdeckung an, um das Sägeblatt vor Beschädigungen zu schützen. Wenn Sie das Sägeblatt austauschen wollen, müssen Sie nur die Verschlusskappe öffnen. Sie brauchen kein zusätzliches Werkzeug.


Baumsäge elektrisch

Gardena

Mit der ausziehbaren Teleskop-Baumsäge sägen Sie kräfteschonend vom Boden aus:

  • Reichhöhe: je Größe bis zu 4,40 m
  • Geeignet: für bis zu 8 cm dicke Äste
  • Motor: leistungsstark mit 720 Watt
Bei Amazon bestellen

 

Die Baumsäge im Überblick

Reichhöhe bis 4,40 m

Der Teleskopstab kann um bis zu 45 cm ausgezogen werden, für eine Reichweite bis zu 4,40 m, je nach Körpergröße. Sie können bequem vom Boden aus arbeiten und müssen nicht auf eine Leiter steigen oder mühsam auf den Baum klettern. Auch können Sie auf dem Boden liegende Bäume rückenschonend zusägen.

Für 8 cm dicke Äste

Das 20 cm lange Sägeschwert eignet sich für bis zu 8 cm dicke Äste. Dank des schmalen Sägekopfes können auch Äste an engen Stellen in der Baumkrone mühelos erreicht und entfernt werden. Der leichte Sägekopf ist abgewinkelt, um optimalen Druck auf den Ast ausüben zu können. Das Sägen geht damit einfach von der Hand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kraftvoller Motor

Der kraftvolle 720 Watt Motor hat ein Stromkabel, alternativ erhalten Sie die Säge auch mit einem 18 Volt Akku. Die Geschwindigkeit der Kette beträgt 13 m/ s, sodass Sie auch dicke Äste sägen können. Der 100 ml Öltank muss nur selten nachgefüllt werden.

Geschützte Kette

Der rote Schneideanschlag auf der Vorderseite des Schwerts unterstützt beim Sägen an der Unterseite des Astes. Außerdem schützt er die Sägekette vor Beschädigungen durch andere Äste, Zäune, Mauern, Wände und bodennahe Arbeiten.

Ergonomisches Design

Der ergonomisch geformte Teleskopstiel ist umlaufend gummiert und liegt dadurch gut in der Hand. Mit einem Gewicht von nur 3,9 kg ist die Baumsäge besonders einfach und bequem in der Bedienung. Die schmale Bauweise ermöglicht wendige Bewegungen. Mit einem Tragegurt können Sie die Säge um Ihren Körper schnüren.


Baumsäge Hand

Makita

Die Akku-betriebene Baumsäge hat ein langes Sägeschwert für dicke Äste:

  • Geschwindigkeit: beträgt 25 m/s
  • Verriegelungsschalter: Sicherheit
  • Schwert-Länge: 25 cm, 40 Glieder
  • Schutzabdeckung: für Kettensäge
  • Öltank: 140 ml, Ölstand ist prüfbar
  • Ölpumpe: Fördermenge variierbar
Bei Amazon kaufen

 

Die Baumsäge im Überblick

Sägt auch hartes Holz

Die Geschwindigkeit der Säge beträgt 25 m/ s, sie kann per Knopfdruck variiert werden, je nach Härte des Holzes. Bei sehr hartem Material erhöht der integrierte Verstärker die Leistung des Motors. Damit die Baumsäge nicht versehentlich startet, besitzt sie auf der Oberseite einen gut sichtbaren Verriegelungsschalter.

Für zuhause und Profis

Die Baumsäge hat ein 25 cm langes Schwert mit 40 Kettengliedern, die auch dicke Äste sägen. Damit eignet sich die Säge für Hobby-Gärtner und Profis im Dauereinsatz. Nach dem Gebrauch bringen Sie die im Lieferumfang enthaltende Schutzabdeckung an.

Einfache Handhabung

Die Bedienung der 49,3 x 19,1 x 18,4 cm großen Säge ist besonders einfach. Der Motor ist dank des verschlossenen Gehäuses vor Spritzwasser und Staub geschützt. Im Innen befindet sich ein 140 ml fassender Öltank. Die Fördermenge der automatischen Pumpe kann variiert werden. Der Ölstand kann durch das Sichtfenster überprüft werden.


3. Eigenschaften einer guten Baumsäge

Achten Sie beim Kauf einer Baumsäge auf die folgenden Eigenschaften:

Manuelle Baumsäge

  • Sägeblatt: Dieses besteht aus hochwertigem Stahl und eignet sich sowohl für feuchtes als auch trockenes Holz. Die gebogene Klinge erleichtert das Zusägen der runden Äste. Um Kraft und Zeit zu sparen, sollte es die Zahnung ermöglichen, auf Druck und auf Zug zu sägen. Ein sauberer Schnitt reduziert das Risiko eines Bakterienbefalls.
  • Griff: Dieser ist ergonomisch geformt und liegt angenehm in Ihrer Hand. Er eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Sie können über lange Zeit ermüdungsfrei sägen. Dank des geringen Gewichts ist die Handhabung besonders einfach.
  • Teleskop: Es gibt Baumsägen mit einer Teleskopstange, die als Verlängerung am Griff eingesteckt wird. Mithilfe eines Druckknopfes und einer Rasterung sind sie ausziehbar. Und es gibt mehrere Einzel-Stiele, die fest miteinander verschraubt werden. Dank der Teleskop-Funktion erreichen Sie auch höhergelegene Äste.
  • Abdeckung: Um die Säge nach dem Gebrauch zu schützen, bringen Sie die Abdeckung an. Dies erleichtert zugleich den Transport und die Lagerung der Baumsäge.
  • Anwendung: Setzen Sie die Säge schräg am Ast an, für eine optimale Kraftübertragung und Sägewirkung. Sie haben dadurch auch eine bessere Kontrolle.

Elektrische Baumsäge

  • Motor: Dank des Elektro-Motors können Sie dicke Äste deutlich schneller sägen als mit manuellen Sägen. Umso vibrationsärmer der Motor, desto präziser ist die Führung und Sie können über einen längeren Zeitraum ermüdungsfrei sägen.
  • Akku: Zum Einsatz kommt meist ein langlebiger Lithium-Ionen-Akku mit Ladezustands-Anzeige. Durch den Verzicht auf ein störendes Stromkabel können Sie freihändig sägen und sind entsprechend deutlich mobiler im Umgang mit der Baumsägemaschine.
  • Griff: Dieser ist ergonomisch geformt eignet sich für Rechts- sowie Linkshänder. Dank der rutschsicheren Oberfläche liegt er gut in der Hand. Das geringe Gewicht erleichtert die Handhabung, insbesondere bei Arbeiten in großer Höhe.
  • Teleskopstange: Bei Modellen mit ausziehbarem Teleskop-Stiel können Sie entspannt und kräfteschonend vom Boden aus sägen. Sie benötigen keine Leiter zum Erreichen von höhergelegenen Ästen und müssen nicht klettern. Auch am Boden liegendes Holz kann rückenschonend gesägt werden ohne sich bücken zu müssen.
  • Abdeckung: Schützen Sie die Säge vor Schäden beim Transport und bei der Lagerung.
  • Anwendung: Starten Sie den Motor und legen Sie die Säge am Ast an. Mit wippenden Bewegungen können Sie den Druck auf den Ast bei Bedarf ein wenig erhöhen.

Einige in diesem Ratgeber vorgestellten Baumsägen werden in Deutschland hergestellt. Aber auch bei im Ausland produzierten Modellen können Sie von einer besonders hohen Qualität ausgehen. Achten Sie auf Garantien, die ebenfalls für die Langlebigkeit sprechen.

Ich stelle Ihnen meine persönlichen Testsieger für den Privatgebrauch im heimischen Garten sowie für den professionellen Dauereinsatz vor. Darüber hinaus gibt es auch klappbare und japanische Baumsägen mit einer besonders präzisen Zahnung, z.B. von Hardtwerk.

Tipps und Sicherheitshinweise

Tragen Sie Schutzkleidung

Wenn Sie mit einem langen Teleskop-Stiel in großer Höhe sägen, sollten Sie einen Helm zum Schutz vor herunterfallenden Ästen tragen. Bei elektrischen Baumsägen empfiehlt sich das Tragen einer Brille zum Schutz vor Sägespänen. Bei einer feuchten Umgebung sollten Sie außerdem rutschfeste Arbeitshandschuhe tragen.

Achten Sie auf die Zahnung

Nutzen Sie die Länge des Sägeblatts aus, für einen schnellen Sägefortschritt. Achten Sie auf die Zahnung, ob Sie auf Zug, auf Druck oder in beide Richtungen sägen. Machen Sie vorab Tests an Reststücken, um den Bewegungsablauf zu erlernen. Ein sauberer Schnitt verhindert das Aufplatzen der Rinde und fördert den Heilungsprozess.

Reinigung und Lagerung

Reinigen Sie die Baumsäge nach dem Gebrauch, indem Sie übrige Sägespäne und Reste von Harz mit etwas Pflanzenöl entfernen. Verzichten Sie auf aggressive Reiniger, die die Oberfläche des Griffs beschädigen. Lagern Sie die Säge an einem trockenen Ort.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)

Ähnliche Modelle: Astsäge, Brennholzsäge, Gartensäge, Teleskopsäge